Theatergruppe “Bredder-Tredder”

Begonnen hat alles mit den Landfrauen…

 

Sie wünschten sich zu ihrem 25jährigen Bestehen ein Theaterstück. Rita Schmitz, Ute Knauf, Thekla Juchmes und Waltraud Welter setzten sich zusammen und berieten: "Wen könnte man denn fragen? Wer von den Männern würde denn mitmachen?" Die Telefone klingelten von Haus zu Haus und so bildete sich eine Theatergruppe, die von dem Erfolg ihrer ersten Stücke förmlich überrannt wurde.

 

Um sich auch organisatorisch und juristisch abzusichern, beschloss die Gruppe, einen Verein zu gründen. Also musste ein Vereinsname her. Nach einigen Überlegungen hatte Thekla Juchmes dann die Idee:
"Bredder-Tredder" (platt für "Bretter-Treter" - Die Bretter, die die Welt bedeuten...) soll der Verein heißen.

 

Also beantragten die acht Gründungsmitglieder Thekla Juchmes, Thomas Knauf, Ute Knauf, Margret Köhler, Lothar Mehlem, Rita Schmitz, Gottfried Wawers und Waltraud Welter die Eintragung in das Vereinsregister, die dann zum 04.01.2002 erfolgte.

 

Mittlerweile sind die Bredder-Tredder weit über die Grenzen von Duppach hinaus bekannt. Mit Mundart-Stücken verstehen sie ihr Publikum zu begeistern. Und das wünscht sich noch viele Lachnummern von und mit den Bredder-Treddern!

 

Inzwischen ist für einige aus der Gruppe aus dem Spass fast schon Stress geworden. Der Verein hat daher beschlossen, im Jahr 2007 eine Spielpause einzulegen. Dafür hatten die treuen Fans natürlich Verständnis. Nach der Pause im Jahre 2007 waren sie in den Jahren 2008 und 2010 wieder da, aber mit dem Beschluss, in Zukunft nur noch alle zwei Jahre zu spielen.


Eure "Bredder-Tredder"

 

Vorstand

  • Ute Knauf, Vorsitzende
  • Rita Schmitz, 2. Vorsitzende
  • Sibylle Wangen, Schriftführerin
  • Renate Humble, Kassenwart
  • Thekla Juchmes und Klemens Wangen, Beisitzer

Kontakt
Ute Knauf
Maifeldstraße 22
D 54597 Duppach


Tel.: (06558) 1260

 

eMail: theaterverein@duppach.de

 

Theaterhistorie seit  2000

  • April 2000: Die Pferdekur
  • Nov. 2000: Endlich mal ruhige Weihnachten
  • Sept. 2001: Zum Teufel mit der Vollwertkost  v. Thomas Deisser

 

2002 Gründung des Theatervereins „Bredder-Tredder“

 

  • 2002: Bommels verrückte Heimkehr (v. Dieter Adam, Fiedler Verlag)
  • 2003: Alles nur Theater (v. Erich Koch)
  • 2004: Die Drachentorte (v. Gudrun Ebner, Plausus Verlag)
  • 2005: Die Bürgermeisterwahl  (v. Erich Koch, Reinehr Verlag)
  • 2006: Wer ist denn nun der Vater?  (v. Astrid de Hahn)
  • 2008: Weiberwirtschaft (v. Erich Koch, Reinehr Verlag)
  • 2010: Emmer Huddel mot dem Drees  (v. Beate Irmisch, Reinehr Verlag)
    Originaltitel: "Die verflixte Heilquelle"
  • 2012: Die Gedächtnislücke (v. Gerd  Gombold, Deutscher TheaterVerlag)
  • 2014: Der Club der Emanzen (v. Josef Rausch, Rieder Verlag)
  • 2016: Männer im Herbst (v. Bernd Kietzke, Plausus Theaterverlag)

 

Schauen Sie doch auch mal ins Photoalbum der Bredder-Tredder...!

Druckversion Druckversion | Sitemap

Techn. Betreuung:
Wolfgang Juchmes · Maifeldstraße 14 · 54597 Duppach
Geske EDV-Technik · Tel. 06558-9008 161